Führungskräfte Fortbildung

2019 03 30 1042

Seit Donnerstag läuft bei der Feuerwehr Kirchzarten die 3-tägige Führungskräfte Ausbildung vom Landkreis Breisgau Hochschwarzwald. Heute bei den praktischen Übungen wurden verschiedene Szenarien mit Akteuren von der Feuerwehr Kirchzarten geübt. Die Führungskräfte Fortbildung wird seit 2014 unter der Leitung von Kreisbrandmeister Axel Widmaier in Kirchzarten durchgeführt. Bei der diesjährigen Ausbildung waren Feuerwehren aus Bad Krozingen, Breisach, Ebringen, Gottenheim, Ihringen, March, Mülheim, Neuenburg, Schallstadt, Sankt Märgen, Stegen, Titisee-Neustadt, Umkirch und Wittnau mit dabei.


2019 03 30 1036 2019 03 30 1038 2019 03 30 1042 2019 03 30 1046
 2019 03 30 1053 2019 03 30 1054 2019 03 30 1055 2019 03 30 1065
 2019 03 30 1068 2019 03 30 1072 2019 03 30 1075 2019 03 30 1077
 2019 03 30 1080

 

 

 

          

Letzte Einsatze

26.06.2019 um 17:32 Uhr Wasserschaden klein
25.06.2019 um 19:14 Uhr Brand 2
23.06.2019 um 06:00 Uhr Feuersicherheitsdienst - Ultra Bike Marathon
14.06.2019 um 20:08 Uhr Person in Zwangslage klein

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Polizei 110
Giftnotruf 0761-19240

weitere Notdienste...z

Unwetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg :
Amtliche WARNUNG vor HITZE
Mittwoch, 26.Jun. 11:00 bis Donnerstag, 27.Jun. 19:00
Level: 10 Type: 8
Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet. Am Donnerstag wird bis in Höhen von 800m eine extreme Wärmebelastung erwartet, über 800m besteht eine starke Wärmebelastung.
An beiden Tagen ist mit einer zusätzlichen Belastung aufgrund verringerter nächtlicher Abkühlung insbesondere im dicht bebauten Stadtgebiet von Freiburg im Breisgau zu rechnen.Heute ist der 3. Tag der Warnsituation in Folge.
Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT
Mittwoch, 26.Jun. 11:00 bis Donnerstag, 27.Jun. 17:00
Level: 20 Type: 9
Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie längere Aufenthalte im Freien vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 27.06.2019 - 08:29 Uhr