eiko_icon Gefahrstoff 1

Gefahrstoff
Zugriffe 1220
Einsatzort Details

Schnittgutsammelstelle Burg, Kirchzarten-Burg am Wald
Datum 11.10.2018
Alarmierungszeit 08:19 Uhr
Einsatzende 12:30 Uhr
Alarmierungsart Einsatz Abteilungsalarm Tag
Einsatzführer Fw Kirchzarten
Einsatzleiter Stv. KBM UB Dreisamtal
Mannschaftsstärke 35
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kirchzarten
Rettungsdienst
    Kreisbrandmeister
      Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW 1  GW-Mess  TLF 16/25  LF 20/16  RW 2  GW-T  TLF4000
      Gefahrstoffeinsatz - ABC1

      Einsatzbericht

      Die vor zwei Tagen aus dem Bach geborgene Gasflasche mit unbekanntem Inhalt musste in ein neues Behältnis umgelagert werden.

       

      Die eigens dafür angeforderte Spezial Firma aus Lübeck setzte voraus, dass das Umladen unter höchster Vorsicht vollzogen werden muss.

       

       

      Deshalb wurde gegen 8 Uhr die Feuerwehr Kirchzarten und zur Unterstützung die Feuerwehr Buchenbach alarmiert. 

       

      Diese zwei Feuerwehren stellen die sogenannte Gefahrgutgruppe Dreisamtal, welche bei ABC Einsätzen im Bereich Dreisamtal alarmiert werden.

       

       

      Unter Vollschutzanzügen wurde die Flasche in den Gastor umgeladen damit die Spezial Firma die Flasche gefahrlos transportieren kann.  

        

      Mehre Trupps unter CSA standen im Notfall bereit, den eingesetzten CSA-Trupp zu unterstützen oder zu Retten, zusätzlich wurde auch ein Dekontaminationsplatz aufgebaut um eine mögliche Kontamination zu beseitigen.

       

       

      Nach ca. 6h konnte der Einsatz abgeschlossen werden. 

       

       

      u.a. eingesetzte Ausrüstung
      • Dekontaminationsdusche
      • Chemikalienschutzanzug
      • HUMANITY TENT EMERGENCY
      • Elektro-Heizautomat