Fehler
  • JLIB_APPLICATION_ERROR_COMPONENT_NOT_LOADING

Wintersportler retten sich nach Brand aus dem Mederlehof in Oberried

Das hätte böse enden können: Am Morgen ist eine Gruppe von 18 Wintersportlern von Rauchmeldern geweckt worden. Sie konnten sich aus dem Mederlehof ins Freie retten. Es wurde niemand verletzt.


Das Feuer sei gegen 6:14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in einem Zimmer ausgebrochen, so die Freiburger Polizei. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches hätten sich 18 Personen in dem Gebäude befunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei kam es in einem Wohnraum im Erdgeschoss des Schwarzwaldhofs zum Brandausbruch. Die Löscharbeiten durch die Feuerwehr wurden beendet, der Hof ist momentan nicht bewohnbar. Bislang gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden. Die Ermittlungen dauern an.

Weiterlesen...

Gemeinderat bestätigt Feuerwehrleitung

KIRCHZARTEN (mad). Die Feuerwehr hat in ihrer Generalversammlung die Führungsriege für weitere fünf Jahre ins Amt gewählt. Der Gemeinderat bestätigte das Wahlergebnis bei der Feuerwehr mit einem förmlichen Beschluss nach den Vorgaben des Feuerwehrgesetzes. Gesamtkommandant bleibt wie bisher Karlheinz Strecker. Anstelle von Franz Müller rückt Frank Nieberle zum Stellvertreter auf. Adjutant ist Stefan Leibing.

Unterstützung bei den Extras der Feuerwehr

Kirchzartener Förderverein informiert über vorbeugenden Brandschutz / Weitere Mitglieder werden gesucht.
 

KIRCHZARTEN. Thomas Bank, seit einem Jahr Vorsitzender des Kirchzartener Feuerwehr-Fördervereins, schaffte am Mittwochabend einen neuen Jahresversammlungsrekord. In genau 45 Minuten legte er präzise Rechenschaft über Aktivitäten und Finanzen ab, ließ den Vorstand entlasten, den Kommandanten Karlheinz Strecker aktuell berichten und hielt ein flammendes Plädoyer zur Werbung weiterer Vereinsmitglieder.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, die "Extras" der Feuerwehr wie Jugendfeuerwehr, Spielmannszug, Ehrenabteilung und Antoniushäusle zu unterstützen.

Weiterlesen...

Neuer Kreisjugendleiter - Walter Kistler

Die Ausschussmitglieder der Kreisjugendfeuerwehr Foto: Bachmann-GoronzyDie Jugendarbeit fruchtet: Aktuell gibt es 100 Mädchen in der Kreisjugendfeuerwehr des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald – auch die Gesamtzahl der Jugendlichen steige.
 

Die Jugendarbeit beginnt früher, zudem sind heute viel mehr Mädchen an Bord. Das Konzept scheint gut anzukommen, 75 Prozent der Jugend sind später auch in den Feuerwehren aktiv. Problematisch wird es erst, wenn mit dem ersten Job ein Ortswechsel ansteht.

Gastgeber der diesjährigen Jahreshauptversammlung der KJFW Breisgau-Hochschwarzwald war am Samstag die Feuerwehr March. Die dortige Jugendfeuerwehr hatte 2016 ihren 40. Geburtstag gefeiert.

Weiterlesen...

Ausbildung ist Voraussetzung für gefährlichen Dienst

Hohe Auszeichnungen bei der Generalversammlung der Gesamtfeuerwehr Kirchzarten.

Kirchzarten (glü.) Nach dem musikalischen Entree des Spielmannszugs begrüßte Kommandant Karlheinz Strecker neben zahlreichen Feuerwehrleuten u.a. Bürgermeister Andreas Hall, Gemeinderäte, Rathausmitarbeiter, Kreisbrandmeister Axel Widmaier sowie Vertreter der Feuerwehr Freiburg und der Bergwacht zur Generalversammlung 2016.

Weiterlesen...

Feuerwehr-Förderverein saniert altes Löschfahrzeug

Am Samstag mit Informationsstand in der Fußgängerzone in Kirchzarten.

Kirchzarten (glü.) Im Jahre 2018 wird die Kirchzartener Feuerwehr 150 Jahre alt. Die Vorbereitungen zu diesem großen Fest sind bereits angelaufen.

Auch der Feuerwehr- Förderverein mit seinem Vorsitzenden Thomas Bank an der Spitze macht sich bereits Gedanken, welches Geburtstagsgeschenk er seiner altbewährten Feuerwehr überreichen kann. Eine Idee ist, das alte Löschfahrzeug LF-8- Borgward wieder herzurichten und auf einen aktuellen verkehrstauglichen Zustand zu bringen. Es soll dann der Jugendfeuerwehr für deren Arbeit zu Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen...

Feuerwehr Kirchzarten beim Großbrand in Löffingen mit dabei

Schwieriger Löscheinsatz bei Großbrand im Gewerbegebiet

Der Brand ist im Löffinger Gewerbegebiet ist gelöscht, der Schaden geht in die Millionen. Das Gelände ist abgesperrt. Nun ermittelt die Polizei, hat aber noch keinen Ansatzpunkt.

 

In der Nacht zum Sonntag kam es zu einem Großbrand in einem Gebäude einer Textil-, und Stoffproduktionsfirma in Löffingen. Auch der Neukauf-Markt in unmittelbarer Nähe musste evakuiert werden, da der Brand überzugreifen drohte. Neben den Löscharbeiten wurden Schadstoffmessungen durch die Feuerwehr vorgenommen. Es bestand keine Gefahr für die Bevölkerung.

Weiterlesen...

Einsätze

25.03.2017 um 12:32 Uhr Brandmeldealarm Sonderobjekte
weiterlesen
21.03.2017 um 21:25 Uhr Unbekannte Flüssigkeit
weiterlesen
17.03.2017 um 17:37 Uhr Heimrauchmelder
weiterlesen

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Polizei 110
Giftnotruf 0761-19240

weitere Notdienste...z

Unwetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Mo, 27.Mar. 00:00 bis Mo, 27.Mar. 08:00
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 27/03/2017 - 04:27 Uhr